Silberburg Verlag

Silberburg-Verlag GmbH • Schönbuchstraße 48 • 72074 Tübingen • Telefon 07071-6885-0 • Fax 07071-6885-20 • E-Mail: info@silberburg.de

Verlagsbüro Baden: Bernhardstraße 8 • 76131 Karlsruhe• E-Mail: baden@silberburg.de 

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

 

weiter umsehen zur Kasse
mit libreka reinlesen!
Elfriede Suhr

Die Höhle (vergriffen)

Schicksal einer Deserteursfamilie


Buch,160 Seiten,6 Schwarzweißaufnahmen,Format 13,5 x 20,5 cm,fester Einband

ISBN 978-3-8425-1238-2

Dies ist die Geschichte einer Kindheit voller Angst und Bedrängnis und voller Hoffnung auf den Frieden. Der Onkel der achtjährigen Elfriede, die die Geschichte erzählt, ist im Frühjahr 1942 von der Russland-Front in die Heimat zurückgekehrt – als Fahnenflüchtiger. Von der Todesstrafe bedroht, versteckt er sich vor Polizei und SS in einer winzigen Höhle an einem dicht bewaldeten Talhang hoch über dem Industriestädtchen Oberndorf am Neckar. Doch nicht nur er, auch seine Angehörigen, die ihn mit dem Lebensnotwendigen versorgen, müssen Tag für Tag seine Entdeckung fürchten.

Von der Polizei überwacht und von Nazi-Spitzeln schikaniert, trotzt die Familie mit eiserner Entschlossenheit und mit Einfallsreichtum den Widrigkeiten des gefahrvollen Alltags. Auch das Mädchen Elfriede muss sich in den Jahren seiner Kindheit dem grausamen Gesetz unterwerfen, das nun das Leben der Arbeiterfamilie bestimmt: schweigen oder sterben. Nur die unverbrüchliche Hoffnung auf das Ende des Hitler-Kriegs hält die Bedrängten aufrecht.

In unverstellt sachlichem, doch auch anrührendem Ton schildert Elfriede Suhr das bedrückende Abenteuer ihrer Kindheit, das sie erst im Alter aufgeschrieben hat. Nicht zuletzt auch, um die angstvollen Erinnerungen an die Jahre des Schreckens zu bannen. Ihr Buch ist ein ergreifender Bericht vom Leben und Überleben und ein bewegendes Dokument von Menschlichkeit in unmenschlichen Zeiten.

Der Autor / die Autorin

Dazu passt
 
Silberburg-Verlag GmbH • Schweickhardtstraße 5a• 72072 Tübingen • Telefon 07071-6885-0 • Fax 07071-6885-20 • E-Mail: info@silberburg.deDruckennach oben
Verlagsbüro Baden: Bernhardstraße 8 • 76131 Karlsruhe • E-Mail: baden@silberburg.deSitemapfacebook