Silberburg Verlag

Silberburg-Verlag GmbH • Schönbuchstraße 48 • 72074 Tübingen • Telefon 07071-6885-0 • Fax 07071-6885-20 • E-Mail: info@silberburg.de

Verlagsbüro Baden: Bernhardstraße 8 • 76131 Karlsruhe• E-Mail: baden@silberburg.de 

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

 

weiter umsehen zur Kasse

Filmstoffe

 
Das Buch: Lindner und die Tageslosung
Genre: Krimi
Log Line: Eine tote Frau im Kurpark von Bad Boll: Mit ausgebreiteten Armen liegt sie auf dem Rücken. Auf ihre Stirn ist ein Zettel mit einem Bibelspruch getackert: die aktuelle Tageslosung aus einem Abreißkalender der militanten pietistischen Splittergruppe "Die Zinzendorferinnen".
Auch das LKA tritt auf den Plan: Stefan Lindner soll übernehmen und nach Gemeinsamkeiten mit anderen Fällen suchen. Denn die tote Frau im Boller Kurpark ist wohl nicht das erste Opfer des unbekannten Mörders
Autor/Autorin:
Der Autor / die Autorin
 
Ort: Bad Boll, Großraum Stuttgart
Zeit: Gegenwart
Zielgruppe: Erwachsene
 
 
Das Buch: Maifrost
Genre: Familiensaga / Drama
Log Line: Eine spannende deutsch-deutsche Familiensaga, in der die Lebensgeschichte einer mutigen Frau erzählt wird, die aus der DDR nach Westdeutschland flieht, um ihr Glück zu machen. Das ist aber nicht so einfach, vor allen Dingen reicht der lange Arm der Stasi bis ins ferne Stuttgart. Und auch das Schicksal ihrer Familie in Thüringen wirft lange Schatten, die es Anne Stanbek, der Protagonistin, schwer machen, in ihrem neuen Leben Fuß zu fassen.
In Rückblenden wird das Leben der Heldin erzählt und nach der Antwort gesucht auf die Frage, die sich ihre Tochter zu Beginn stellen muss: Kann es sein, dass die eigene Mutter zur Mörderin geworden ist?
Genre: Familiensaga / Drama - Ort: Stuttgart und Thüringen (nahe Jena) - Zeit: 1938 bis 1995 gm
Autor/Autorin:
Der Autor / die Autorin
 
Ort: Stuttgart und Thüringen (nahe Jena)
Zeit: 1938 bis 1995
Zielgruppe: Erwachsene
 
 
Das Buch: Marathon-Mord
Genre: Krimi
Log Line: Dass es beim Marathon mal einen Toten gibt, kommt durchaus vor. Doch der Mann, der Max von Steyn beim Berlin-Marathon sterbend vor die Füße fällt, hatte kein schwaches Herz, sondern Gift in der Trinkflasche. Und: Er ist Oberbürgermeister-Kandidat in Steyns oberschwäbischer Heimatstadt.
Autor/Autorin:
Der Autor / die Autorin
 
Ort: Berlin, Oberschwaben um Biberach an der Riß
Zeit: Gegenwart
Zielgruppe: Erwachsene
 
 
Das Buch: Margarete
Genre: Zeithistorischer Roman, Familiengeschichte im dörflichen Umfeld
Log Line: Eine jung verwitwete Bäuerin kämpft um das Überleben ihres Hofes. Der Roman zeichnet das Porträt einer starken Frau, ihrer Familie und ihrer dörflichen Nachbarn während der Nazi-Zeit, dem Zweiten Weltkrieg, die schwierige Nachkriegszeit bis in die Zeit des Wirtschaftswunders. Ihrem vermissten Mann hält sie dabei die Treue, mit Beharrlichkeit geht sie seinem Schicksal nach und stößt dabei auf seltsame Ungereimtheiten.
Autor/Autorin:
Der Autor / die Autorin
 
Ort: Neckartal
Zeit: ab Zweitem Weltkrieg bis in die Gründerjahre der Bundesrepublik
Zielgruppe: Erwachsene
 
 
Das Buch: Maskenball
Genre: Krimi
Log Line: Hinter einer Zorro-Maske und damit in der Klemme steckt Kommissar Schwertfeger, der Chef der Stuttgarter Mordkommission, als er beim »Erotischen Maskenball« auf die Leiche eines hohen Konzernmanagers trifft. Die Kollegen fahnden fortan nach dem geflüchteten Zorro, der wiederum nach dem wahren Mörder sucht. Ein Wirtschaftskrimi um Filz und Korruption, in den auch noch eine ehrgeizige junge Journalistin verwickelt ist.
Autor/Autorin:
Der Autor / die Autorin
 
Ort: Stuttgart
Zeit: Gegenwart
Zielgruppe: Erwachsene
 
 
Das Buch: Maultaschen-Komplott
Genre: Komödie
Log Line: Um den Obdachlosen-Treff »Café Büchse« mitten in Stuttgart vor Investoren zu retten, muss der ehemalige Immobilienhai Ronald, der Held aus der Stuttgart-Komödie »Bloß keine Maultaschen« einspringen. Seine Freundin Tina hat eine grandiose Idee.
Autor/Autorin:
Der Autor / die Autorin
 
Ort: Stuttgart
Zeit: Gegenwart
Zielgruppe: Erwachsene
 
 
Das Buch: Mit blauen Augen
Genre: Zeithistorischer Roman
Log Line: Es gibt offene Straßenbahnen, eine Dorfschmiede, den Geruch von Bohnerwachs auf Linoleum und das magische Auge im Radio. Gleichzeitig liegt ein Mann im Sterben: Franks Vater. Frank, sieben Jahre, erlebt alles hautnah mit. Der Roman schildert in Rückblenden die Liebesgeschichte von Franks Eltern zwischen Berlin und Stuttgart in den Wirren des Zweiten Weltkriegs.
Autor/Autorin:
Der Autor / die Autorin
 
Ort: Stuttgart, Berlin
Zeit: im Rückblick: 1939–1944, 1957
Zielgruppe: Erwachsene
 
 
Das Buch: Morgen früh, wenn Gott will
Genre: Thriller
Log Line: Als eine Frau ihren Hund im Feuerbacher Wald begraben will, findet sie die Leiche eines kleinen Mädchens, bei deren Anblick es selbst den härtesten Polizisten der Stuttgarter Mordkommission die Kehle zuschnürt. Eine Spur des Grauens führt von Stuttgart nach Barcelona, ein Abgrund aus Liebe und Einsamkeit, Wut und Verzweiflung öffnet sich. Ein Horrortrip – nichts für schwache Nerven.
Autor/Autorin:
Der Autor / die Autorin
 
Ort: Stuttgart, Barcelona
Zeit: Gegenwart
Zielgruppe: Erwachsene
 
 
Das Buch: Münsterturm
Genre: Drama/Zeitgeschichte
Log Line: Die junge Fotografin Magda verliebt sich in ihren ersten Auftragggeber, einen Engländer, doch der Ausbruch des 2. Weltkriegs macht dem Glück der beiden ein Ende. Auch der plötzliche Tod ihres behinderten Bruders in einer Heilanstalt weckt ihren Argwohn und öffnet der bislang eher unpolitischen, ja geradezu naiven jungen Frau die Augen. Nur die Hoffnung auf ein Wiedersehen mit dem Geliebten gibt ihr die Kraft, die harten Kriegsjahre zu überstehen. Doch es gibt kein Happy-End.
Autor/Autorin:
Der Autor / die Autorin
 
Ort: Ulm
Zeit: 1938–1945
Zielgruppe: Erwachsene
 
 
Das Buch: Nachtruhe
Genre: Krimi
Log Line: Der Leiter eines Backnanger Pfadfinderbundes wurde beim Zeltlager an einem Baum erhängt aufgefunden. Schnell ist klar: Es war kein Selbstmord. Ein zweiter Mord an einer 14-jährigen Pfadfinderin wirft neue Fragen auf. Beim aus Hamburg versetzten Hauptkommissar Malte Jacobsen brechen Erinnerungen an seinen letzten Fall auf, unerbittlich dringt er vor in ein verzwicktes Labyrinth voller alter und neuer schrecklicher Geheimnisse und tragischer Missverständnisse.
Autor/Autorin:
Der Autor / die Autorin
 
Ort: Backnang, Waiblingen
Zeit: Gegenwart
Zielgruppe: Erwachsene
 
 
 
Silberburg-Verlag GmbH • Schweickhardtstraße 5a• 72072 Tübingen • Telefon 07071-6885-0 • Fax 07071-6885-20 • E-Mail: info@silberburg.deDruckennach oben
Verlagsbüro Baden: Bernhardstraße 8 • 76131 Karlsruhe • E-Mail: baden@silberburg.deSitemapfacebook